Startseite | USB-Sticks | USB-Stick aus Holz mit Gravur
© alfexe / Fotolia.com

USB-Stick aus Holz mit Gravur

« Werbegeschenke mit Stil »

Jeder kennt die klassischen USB-Sticks aus Metall. Wussten Sie aber, dass digitale Daten heutzutage alternativ von Holz umschlossen sein können? Dieses Material ist sowohl bei Naturliebhabern als auch bei Freunden einer edlen Optik beliebt. Es kann ebenso in eine individuelle Form gebracht und mit einer Gravur versehen werden wie Metall oder Kunststoff. Somit entstehen außergewöhnliche Werbegeschenke.

Besonderes, edles Werbegeschenk

Generell sind handliche Datenspeicher interessante und hochwertige Give Aways, da sie einen praktischen Nutzen für die Beschenkten haben und sich angenehm von den klassischen Werbematerialien wie Buttons oder Jojos, absetzen. Dabei erscheinen die Speichersticks längst nicht nur in den klassischen, altbekannten Formen, sondern treten in immer originelleren Erscheinungsbildern auf und wissen somit bereits optisch zu überzeugen. Bei einem USB-Stick aus Holz mit Gravur sieht man zuerst die Maserungen des Naturmaterials und bemerkt die spannende Verbindung von Tradition und Moderne, bevor man sich den Inhalt des Datenträgers ansieht.

USB-Stick RS467

Solch ein Werbeartikel gilt als sehr stilvoll und verbindet auf ästhetisch ansprechende Weise Rustikales mit Digitale. Nicht umsonst besitzen hochwertige Lautsprecher oder Möbelstücke noch immer Holzkomponenten. Das Material überzeugt mit seiner charakteristischen Beschaffenheit und seinen weichen Formen. Es liegt leicht in der Hand und strahlt Umweltbewusstsein aus.

Verschiedene Holzsorten für Ihr exklusives Werbegeschenk

Wie bei anderen Datenträgern auch haben Sie bei einem USB-Stick aus Holz mit Gravur die Wahl bezüglich der Farbe. Es stehen dafür unterschiedliche Holzsorten mit jeweils eigener Optik zur Verfügung. Edel sieht etwa ein Datenstick aus Walnussholz aus. Diese Holzart wird mittlerweile als einheimischer Ersatz für Tropenholz behandelt und ist bei gehobener Innenausstattung anzutreffen. Ein solcher Speicherstick ist eher dunkel und überzeugt mit einer wunderbaren und feinen Maserung.

USB-Stick RS806

Des Weiteren können Sie für Ihren Werbeartikel mit Gravur klassisches, helles Ahornholz verwenden, wie es bei vielen Möbelstücken ebenso der Fall ist. Eine beachtenswerte Alternative ist zudem Rosenholz mit seinem rötlichen Einschlag. Es wird aus einer brasilianischen Pflanze aus der Gattung der Dalbergien gewonnen.

USB-Sticks aus Bambusholz
© coolnina / Fotolia.com

Ein solcher USB-Speicherstick aus Holz ist ein besonderer Hingucker, der sehr elegant wirkt. Einen Hauch von Exotik vermittelt Bambusholz. Dieser schnell nachwachsende Rohstoff ist in den letzten Jahren für immer mehr Gebrauchsobjekte genutzt wurden – in Asien weiß man seine Stabilität schon lange für etliche unterschiedliche Anwendungen zu nutzen. Seine idealen Festigkeitseigenschaften machen den Bambus auch für einen USB-Datenträger interessant.

Holz USB-Stick mit Gravur nach Wahl

Um aus einem Datenstick ein Werbegeschenk zu machen, können das Firmenlogo, ein Slogan oder Kontaktdaten auf dem Speicherstick aufgebracht werden. Hierfür empfiehlt sich die Gravur mit einem Laser. Diese kennt man vor allem von der Metallveredelung. Ein Laserstrahl trägt die oberste Holzschicht punktgenau ab, sodass das gewünschte Motiv in der Farbe des Kernmaterials zu sehen ist.

USB-Stick RS445

Ein USB-Stick aus Holz mit Gravur punktet mit hoher Präzision und Beständigkeit. Bei der Gravur mittels eines Lasers kommt das natürliche Material bestens zur Geltung. Die Holzoptik wird nicht von einem farbigen Branding unterbrochen. Der Verzicht auf bunte Druckfarben unterstreicht die Anmutung von Naturbewusstsein des Werbegeschenkes. Statt einer Gravur kann jedoch ebenso Siebdruck zum Einsatz kommen, etwa falls die Farben des Logos auf den originellen Give Aways sehr wichtig sind.

Holzbearbeitung für den ganz persönlichen Stick

Ist der geschenkte Datenträger nicht einfach nur rechteckig, so bleibt er besonders leicht in Erinnerung und wird gern verwendet. Deshalb macht die Anfertigung individueller USB-Sticks für viele Firmen Sinn. Wie die Kunststoffspeicher lässt sich ein Speicherstick aus Holz in fast jede erdenkliche Form bringen.

Reichen Sie dazu gern Ihre Zeichnungen und Designideen bei ZIS Media ein und lassen Sie sich beraten.

Neben der Gravur ist eine kreative Form ein wichtiger Marketingaspekt bei einem Werbegeschenk. Denkbar sind diverse Modelle. Nahe liegen zum Beispiel Holzblasinstrumente, wie Flöten, bei einem Instrumentenhersteller oder ein Baum bei einem Pflanzenhändler. Eine andere Idee ist es, das tierische Maskottchen der Firma als Holzhülle für den Speicherstick zu verwenden. Hübsch sind ebenfalls Autos, Flugzeuge oder Boote, sofern das Unternehmen in der Fahrzeugbranche beheimatet ist.

USB-Stick RS468

Der Originalität Ihrer Werbeartikel sind kaum Grenzen gesetzt. Wie wäre es etwa mit einem hölzernen Helm, wenn Sie in der Baubranche oder dem Sicherheitswesen arbeiten? Moderne Maschinen ermöglichen die Holzbearbeitung bei kleinen Formen und zudem die Kombination mit Metallteilen für eine noch spannendere Optik Ihres USB-Sticks aus Holz mit Gravur.

Mehr als ein simples Give Away: Ein Datenstick, der bei vielen Menschen Eindruck macht

Es gibt viele Momente, in denen Sie handliche Werbegeschenke mit Gravur verteilen können. Dies fängt bei den eigenen Mitarbeitern an, die sich über einen transportablen und ästhetisch anspruchsvollen Datenspeicher freuen und diesen zu Meetings, Schulungen und Präsentationen mitnehmen. Weiterhin ist ein Holzstick ein schönes Präsent für Stammkunden und ein Aufmerksamkeit erregendes Mitgebsel für potenzielle Neukunden. Eine gute Idee ist es zudem, den geschätzten Geschäftspartnern je einen USB-Stick aus Holz mit Gravur zukommen zu lassen.

USB-Stick aus Holz auf weisser Tastatur
© Soonios Pro / Fotolia.com

Bei jeder Verwendung des modernen Datenspeichers werden jene an Ihr Unternehmen erinnert. Übrigens können Sie auch bei einem USB-Speicherstick aus Holz zwischen verschiedenen Speichergrößen und Zusatzoptionen wählen. Denkbar sind unter anderem das Labeln des Datenträgers und das Bespielen mit einem Imagefilm oder Katalog. Wenn Sie diesen Teil des Speichers als nicht löschbar gestalten lassen, bleibt Ihr Werbegeschenk länger ein solches und kann dennoch in Teilen für die individuelle Datenspeicherung verwendet werden.